SPORTdb
DE FR IT
 
 

Informationen

03.03.2016

Bergsteigen/Skitouren: Neuer Ablauf Expertenprüfung

Wie bisher, müssen alle Aktivitäten der Disziplinen Bergsteigen und Skitouren vor ihrer Durchführung durch einen J+S-Experten Bergsteigen resp. Skitouren bewilligt werden. Per sofort ist die Expertenprüfung nicht mehr im Prozessschritt «Anmeldung» enthalten. Neu werden alle Angebote durch den J+S-Coach direkt zur Bewilligung weitergeleitet. Mit diesem Schritt erhält der J+S-Experte ein Mail mit der Aufforderung, die Expertenprüfung vorzunehmen. Neu gibt es die beiden Prüfmethoden «Standard» und «Light».

Im Merkblatt «Expertenprüfung Bergsteigen/Skitouren» ist beschrieben, wann welche Methode gilt und wie die Expertenprüfung abläuft.



1.12.2015

Seit 1. Dezember 2015 sind die revidierten Sportförderungsverordnungen in Kraft. Eine Übersicht über die Änderungen finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?


Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Ihr kantonales Sportamt wenden.



16.0.2
04.04.2016 11:38
4fd27ee