SPORTdb
DE FR IT
 
 

Informationen

7.9.2017

Kontoverwaltung
Ab 1.1.2018 läuft der Zahlungsverkehr nur noch auf dem neuen ISO-20022-Standard. Somit kann eine Überweisung spätestens ab diesem Zeitpunkt nur noch auf Konten mit einer korrekten IBAN-Nummer erfolgen. Per sofort können Abschlüsse und Neuerfassungen von Angeboten in der Jugendausbildung nur noch mit einer Kontoverbindung im IBAN-Format erfolgen. Neu können in der SPORTdb nicht mehr verwendete Konten archiviert werden. Wir werden in einer einmaligen Aktion sämtliche Konten ohne IBAN automatisch archivieren, da diese nicht mehr verwendet werden dürfen.

>> Anleitung Kontoanpassung


5.9.2017

Abschluss eines Angebotes
Allfällige Fragen sind vor dem Angebotsabschluss bei der Bewilligungsinstanz zu klären. Wird das Angebot abgeschlossen und zur Auszahlung weitergeleitet, gilt der Subventionsantrag als offiziell und Fehler beim Ausfüllen der Anwesenheitskontrolle können nicht mehr korrigiert werden.


1.3.2017

«Mobile AWK»
Die «Mobile AWK» dient der vereinfachten Führung der Anwesenheitskontrolle. Es werden nur Aktivitäten angezeigt, welche «heute» stattfinden oder bereits stattgefunden haben. Für die Planung oder Einsicht zukünftiger Aktivitäten muss weiterhin die SPORTdb verwendet werden.

>> Link «Mobile AWK»

(Die Start-Seite sieht gleich aus wie jene der SPORTdb. Nach dem Login sind Sie in der «Mobilen AWK»)



Haben Sie Fragen?


Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Ihre kantonale J+S-Fachstelle wenden.

21.0.3
26.09.2017 16:33
e2d5b27