SPORTdb
DE FR IT
 
 

Informationen

05.05.2017

Abschluss eines Angebotes
Allfällige Fragen sind vor dem Angebotsabschluss bei der Bewilligungsinstanz zu klären. Wird das Angebot abgeschlossen und zur Auszahlung weitergeleitet, gilt der Subventionsantrag als offiziell und Fehler beim Ausfüllen der Anwesenheitskontrolle können nicht mehr korrigiert werden.


Kontoverwaltung
Ab 1.1.2018 läuft der Zahlungsverkehr nur noch auf dem neuen ISO-20022-Standard. Somit kann eine Überweisung spätestens ab diesem Zeitpunkt nur noch auf Konten mit einer korrekten IBAN-Nummer erfolgen. Wir werden diese IBAN-Pflicht gestaffelt einführen (weitere Instruktionen folgen). Als erste Massnahme dieser Umstellung können per sofort neue Konten nur noch mit IBAN-Nummern erfasst werden. Im Weiteren ist es möglich, das Konto während dem laufenden Angebot anzupassen.


Erfassung von Aktivitäten in Outdoor-Sportarten
Für Aktivitäten in Outdoor-Sportarten (NG2-Sportarten) steht die auszuwählende Aktivitätsdauer für Trainings/Trainingslagertage und Wettkämpfe neu in 30 Minuten Schritten zur Auswahl.


01.03.2017

Das neue Auszahlungsmodell 2017
Per 1. Januar 2017 gilt das neue Auszahlungsmodell für J+S-Angebote (Kurse und Lager). Ab diesem Zeitpunkt wird der definitive Beitrag in zwei Teilen ausbezahlt.


>> Mehr erfahren



«Mobile AWK»
Die «Mobile AWK» dient der vereinfachten Führung der Anwesenheitskontrolle. Es werden nur Aktivitäten angezeigt, welche «heute» stattfinden oder bereits stattgefunden haben. Für die Planung oder Einsicht zukünftiger Aktivitäten muss weiterhin die SPORTdb verwendet werden.

>> Link «Mobile AWK»

(Die Start-Seite sieht gleich aus wie jene der SPORTdb. Nach dem Login sind Sie in der «Mobilen AWK»)



Haben Sie Fragen?


Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Ihr kantonales Sportamt wenden.
20.0.4
10.07.2017 16:33
09f4304