SPORTdb
DE FR IT
 
 

Informationen

NEU: Lagerprogramm obligatorisch für Nutzergruppen 3, 4 und 5
Für jedes Lager der Jugendverbände (NG 3), der Gemeinden, Kantone und Nationalen Sportverbände (NG 4) sowie der Schulen (NG 5) erstellen die Verantwortlichen ein Lagerprogramm, welches den Teilnehmenden – und allenfalls auch deren Eltern – vor dem Lager verteilt wird. Das Lagerprogramm kann vor oder nach der Durchführung des Lagers in die SPORTdb hochgeladen werden. Die Bewilligungs- und Kontrollinstanzen überprüfen die Programme stichprobenweise. Der Abschluss der Anwesenheitskontrolle (AWK) ist ohne Lagerprogramm (Word-, Excel- oder PDF-File) nicht mehr möglich.


«Mobile AWK»
Die «Mobile AWK» dient der vereinfachten Führung der Anwesenheitskontrolle. Es werden nur Aktivitäten angezeigt, welche «heute» stattfinden oder bereits stattgefunden haben. Für die Planung oder Einsicht zukünftiger Aktivitäten muss weiterhin die SPORTdb verwendet werden.

>> Link «Mobile AWK»

(Die Start-Seite sieht gleich aus wie jene der SPORTdb. Nach dem Login sind Sie in der «Mobilen AWK»)


Abschluss eines Angebotes
Allfällige Fragen sind vor dem Angebotsabschluss bei der Bewilligungsinstanz zu klären. Wird das Angebot abgeschlossen und zur Auszahlung weitergeleitet, gilt der Subventionsantrag als offiziell und Fehler beim Ausfüllen der Anwesenheitskontrolle können nicht mehr korrigiert werden.


Haben Sie Fragen?


Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Ihre kantonale J+S-Fachstelle wenden.

27.0.0
27.05.2019 12:29
e964836